> Kassensystem > iPad Kassensystem – was ist das?

iPad Kassensystem – was ist das?

Von Lena Weber|2018-11-17T02:17:11+00:0023. März 2016|Tags: , |

Der Begriff „iPad Kassensystem“ ist zurzeit in aller Munde. Möchten Sie auch informiert mitreden und erwägen Sie eine Umstellung auf eine effizientere und flexiblere Art Bestellungen aufzunehmen, Zahlungen abzuwickeln und dabei Ihre Produktverwaltung und Buchhaltung zu vereinfachen?

Dann sind Sie hier genau richtig. Wir möchten Ihnen erklären, was ein iPad Kassensystem ist und wie Sie von seinen Vorteilen profitieren können – ganz gleich, ob Sie im Einzelhandel oder in der Gastronomie tätig sind. Dieses System passt sich Ihren Anforderungen an.

Wofür kann ich es benutzen?

Das iPad Kassensystem ist Kasse, Verwaltung und Buchhaltung zugleich. Im Vergleich zu dem traditionellen Windows basierten Kassensystem, in welchem Ihre Daten auf Ihrem lokalen Server oder Computer gespeichert waren, ist der große Unterschied bei diesem Kassensystem, dass sich jetzt alle Daten in der Cloud befinden und über das Internet von überall abzurufen sind.

Hierfür ist bei den meisten Anbietern auf dem iPad bereits eine App des Kassensystems vorinstalliert, wenn Sie diesen erhalten.

Dieses System ist vielseitig einsetzbar und auf Ihre Bedürfnisse individuell anpassbar. Sie können es benutzen als stationäre Kassen an der Theke oder als mobile Kellnerkassen in der Gastronomie. Es eignet sich zudem für den Einsatz im Einzelhandel u.a. als Registrierkasse oder Hilfsmittel zur Bestandserfassung.

Woraus besteht ein iPad Kassensystem?

Ein iPad Kassensystem besteht aus einem iPad, auf dem die erforderliche App Ihres gewählten Anbieters installiert ist. Verbunden mit dem iPad sind ggf. ein Drucker für Quittungen oder Bons und eine Kassenschublade. Dazu noch ein Kartenterminal für die Zahlung mit Kreditkarten und evtl. ein Scanner für Barcodes, wenn Sie diese einscannen möchten, und schon sind Sie bereit!

Außerdem ist bei den verschiedenen Anbietern noch eine Menge an Zubehör erhältlich, was Sie nach Belieben zu den Basis-Komponenten zufügen können, z.B. iPad Halter und Taschen.

Was sind seine Stärken?

Die Stärken des iPad Kassensystems sind insbesondere:

  • Flexible und moderne Kassenfunktionen
  • Direkte Verwaltung Ihrer Produkte
  • Zuverlässige Buchhaltung
  • Sicherer Umgang mit den gespeicherten Daten

Es bringt Ihnen zudem folgende Vorteile:

  • Kinderleichte Handhabung
  • Ortsunabhängiger Zugriff über Internet auf alle Kundendaten
  • Umfassende Kostenersparnisse

Damit Sie auf die Wünsche Ihrer Kunden eingehen können

Kein Kunde wartet gern – sei es beim Bestellen, Bezahlen oder wenn er mitten in der Bestellung seine Meinung ändert und alles wieder storniert werden muss. Mit dem iPad Kassensystem können Sie flexibel an Tisch, Ladentheke oder im Verkaufsraum auf die Wünsche Ihrer Kunden eingehen und die reibungslose Abwicklung der betreffenden Vorgänge gewährleisten.

Sind Sie z.B. in der Gastronomie tätig, können Sie oder Ihre Angestellten mit dem iPad Kassensystem kabellos Bestellungen der Kunden am Tisch entgegennehmen, die dann automatisch an den Quittungsdrucker hinter der Theke übertragen werden. Von hier werden sie einfach und schnell bearbeitet und der Kunde erhält seine Bestellung. Die Bezahlung erfolgt dann genauso effizient und problemlos – ggf. über den Kartenterminal mit der gewünschten Karte.

Und das Beste: Sie müssen längst kein IT-Spezialist sein, damit Sie in Ihrem Geschäft oder Restaurant von den Vorteilen des iPad Kassensystem profitieren können. Die meisten Geräte sind mit vorinstallierter Software in Minutenschnelle betriebsbereit. Sie haben von überall Zugriff auf Ihre Kundendaten – Sie brauchen nur eine Internetverbindung.

Das iPad Kassensystem macht den sicheren Umgang mit Daten einfacher

Dieses Kassensystem macht es Ihnen – im Vergleich zum Windows basierten Kassensystem – einfach immer die neuesten Sicherheitsupdates auf Ihrem iPad zu haben. Sie brauchen nicht mehr regelmäßig die entsprechende Software auf Ihrem Computer auf den neuesten Stand zu bringen. Es reicht, wenn Sie immer die aktuelle Version der App heruntergeladen haben.

Keine Einarbeitungszeiten für Ihre Mitarbeiter

Das iPad Kassensystem erfordert auch von Ihren Mitarbeitern keine besonderen Kenntnisse oder lange Einarbeitungszeiten. Mit dem Kassensystem können Sie alles tun, was Sie tun möchten: Bonieren, Umbuchen, Rabatte eingeben etc. – und Ihre Angestellten haben nur ein Gerät in der Hand.

Wenn Sie z.B. das iPad Kassensystem in Einzelhandel einsetzen möchten, dann können Sie neben der kinderleichten Bedienung der App auf dem iPad, kabellos Barcodes scannen, und Rechnungen oder Quittungen für Ihre Kunden ausdrucken.

Immer den Überblick – ohne zusätzliche Anstrengungen

Das iPad Kassensystem kann aber noch mehr – es unterstützt Sie bei der Kontrolle und Planung Ihrer Ausgaben und bereitet ohne weiteren Aufwand die erforderlichen Informationen für die Buchhaltung vor. Es z.B. Bestellungen und Warenbestände speichert und auf Abruf bereithält, während Sie sonst mit einer manuellen Verwaltung Ihrer Produktbestände schnell die Übersicht verlieren würden.

Besonders in der Gastronomie (aber nicht nur!) werden die Anforderungen an Ihre Buchhaltung immer strenger. So müssen z.B. bis Ende 2016 die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff zwingend eingehalten werden. Ein iPad Kassensystem kann Ihnen hierbei helfen.

Kosten sparen – mit dem iPad Kassensystem ein Kinderspiel

Die Kosten für die erforderliche Hardware ist je nach Anbieter unterschiedlich und beläuft sich z.B. bei SumUp Kassensystem (inklusive des iPad) auf ca. 1000 Euro.

Die laufenden Kosten eines iPad Kassensystems liegen, je nach Anbieter, zwischen 39 und 120 Euro im Monat. Sowohl die Anschaffungs- als auch die laufenden Kosten sind abhängig von den unterschiedlichen Ausstattungen und Leistungen der verschiedenen Kassensysteme.

Ganz gleich in welcher Branche Sie arbeiten, der tägliche Gebrauch des beschriebenen Systems wird Sie Zeit, Anstrengungen und Geld sparen. Z.B. in der Gastronomie dadurch, dass Sie Ihren Kunden schnelleren Service durch mobile Kassen Ihrer Kellner bieten können, die direkt am Tisch die Kartenzahlung der Speisen und Getränke durchführen können.

Fazit

Das iPad Kassensystem eignet sich branchenübergreifend für alle Einzelhändler, Restaurateure und Anbieter, die ihr Kassensystem modernisieren und effizienter gestalten möchten. Schnelle und bedienungsfreundliche Abwicklung von Zahlung- und Produktverwaltungsaufgaben bedeuten zufriedenere Kunden und Mitarbeiter. Mit diesem System sparen Sie nicht nur Buchhaltungsaufwand, sondern auch Zeit und Geld.